Erfolgreiches Osterwochenende in Zerf

21. April 2014

Am 19. April stand der Start bei der Osterrallye Zerf auf dem Programm. Gemeinsam mit Chantal Baehr auf dem heißen Sitz ging es im Citroen C2R2max nach Zerf. Mit der Premiere bei einer 200+ Veranstaltung und 8 WP´s, 6 davon verschiedene, galt es hier eine nicht minderschwere Aufgabe zu bewältigen. Mit 6 von 8 Klassenbestzeiten und einem Vorsprung von 36 Sekunden auf den zweiten der Klasse, konnte diese Aufgabe allerdings äußerst zufriedenstellend gelöst werden.
“Nach meinem Ausflug nach Österreich bei der Lavanttal Rallye am vergangenen Wochenende, war es schön hier in der Heimat wieder neben Björn im C2 platz nehmen zu können. Unsere Meisterschaft hier gleich mit so einem Ergebnis zu beginnen ist einfach super!“, so Chantal Baehr im Ziel am Samstagabend. Ein weiteres Highlight war sicherlich auch ein hervorragender 9. Gesamtrang von 130 gestarteten Teilnehmern bei dieser Veranstaltung.

103 total views, 0 views today