Ein Lehrjahr geht zu Ende

13. Dezember 2015

Das Team Florian Neubrech / Michelle Zinßmeister haben Ihre 1. Rallye Saison erfolgreich hinter sich gebracht.
Es war ein Jahr voller Höhen und Tiefen.

Die Ziele waren für das erste Jahr recht schnell gesetzt. Erfahrung sammeln war das Haupte Ziel aber auch die Rheinland– Pfalz Meisterschaft und die SPRM wurden in Angriff genommen. Bei der Rallye SÜW wurde das Auto das erste Mal in Wertung bewegt und die Eingewöhnungsphase konnte beginnen. Aller Anfang ist schwer, das wurde recht schnell festgestellt. Die erste Einsicht der WP Zeiten war schockierend aber es ist bekanntlich noch kein Meister vom Himmel gefallen. Dies bestätigte sich von Veranstaltung zu Veranstaltung. Das Gefühl zum Auto wurde immer besser. Ein großes Highlight sollte die Rallye Kempenich werden, jedoch war schon nach WP1 wegen eines Defektes am Fahrzeug die Rallye für uns beendet. Es folgten weitere Rallyes, bis die Heimveranstaltung, die Rallye Potzberg vor der Tür stand. Es war einer der größten Erfolge des Jahres. Auf den super tollen, aber auch anspruchsvollen Prüfungen waren am Ende gute Zeiten zu erkennen. Dies war die letzte Veranstaltung für das Jahr 2015. Leider konnte an einigen Rallye’s nicht teilgenommen werden und insgesamt wurden nur 7 Veranstaltungen bestritten. Am Ende war ein 19. Platz in der SPRM erreicht und in der Rheinland- Pfalz Meisterschaft fand man sich im hinteren Mittelfeld wieder.

Zusammenfassend bleibt zu sagen, dass es ein sehr schönes 1. Jahr war. Trotz der wenigen Veranstaltungen war ein riesen Schritt zu erkennen. Vieles wurde oder musste gelernt werden. Nächstes Jahr geht es weiter und wir hoffen, dass der Aufwärtstrend beibehalten wird. Schon im Februar heißt es ab zur Rallye SÜW.

292 total views, 0 views today