ADAC Opel Rallye Cup 2015 mit attraktivem Kalender

28. November 2014
  • Der ADAC Opel Rallye Cup 2015 besteht erneut aus acht Wertungsläufen
  • Saisonhighlight mit zwei Cup-Läufen bei der ADAC Rallye Deutschland
  • Zusätzliche Testeinsätze im Rahmen des ADAC Rallye Masters möglich

Der ADAC Opel Rallye Cup wird auch 2015 in acht Wertungsläufen ausgefahren, von denen sechs im Rahmen des ADAC Rallye Masters und der Deutschen Rallye-Meisterschaft stattfinden. In der dritten Saison des stärksten Rallye-Markenpokals Deutschlands kommen mit der ADAC Saarland-Pfalz Rallye als Saisonauftakt sowie der S-DMV Thüringen Rallye zwei neue Events hinzu. Die ADAC Hessen-Rallye Vogelsberg und die ADAC Cosmo Rallye Wartburg sind zum zweiten, die ADAC Ostsee Rallye und das Saisonfinale bei der ADAC 3-Städte Rallye schon zum dritten Mal Bestandteil des Terminkalenders des ADAC Opel Rallye Cups. Einen besonderen Stellenwert unter diesen Veranstaltungen nimmt insbesondere für Opel die ADAC Cosmo Rallye Wartburg ein. Der Serviceplatz der Rallye befindet sich unmittelbar vor den Toren des Opel- Werks in Eisenach, wo auch der im ADAC Opel Rallye Cup eingesetzte ADAM gebaut wird.

Unumstrittenes Saisonhighlight des ADAC Opel Rallye Cups 2015 ist wiederum die ADAC Rallye Deutschland, wo sich die Teams mit ihren 140 PS starken Cup-ADAM zum bereits dritten Mal vor den Augen der Rallye-Weltelite und Zehntausenden von Zuschauer präsentieren dürfen. Wie in der abgelaufenen Saison werden im Rahmen des deutschen Gastspiels zur FIA-Rallye- Weltmeisterschaft zwei Läufe zum ADAC Opel Rallye Cup ausgetragen. Der erste Durchgang findet am Freitag, der zweite am Samstag und Sonntag statt. Dieses Konzept stieß bei den Teilnehmern in diesem Jahr auf einhellige Zustimmung, stellt die ADAC Rallye Deutschland mit ihren deutlich mehr als 300 Wertungsprüfungs-Kilometern – rund zweieinhalb Mal mehr als bei einem Lauf zum ADAC Rallye Masters – und dem damit verbundenen hohen zeitlichen Aufwand doch besondere Anforderungen an die Teams. Diese erhalten somit die Chance, gleich zwei Mal innerhalb derselben Veranstaltung um Meisterschaftspunkte und Preisgeld zu fahren.

Neu ist für die kommende Saison eine Änderung im sportlichen Reglement, die den Teams zu mehr Testkilometern verhelfen soll: Allen eingeschriebenen Teilnehmern stehen Starts an den nicht zum ADAC Opel Rallye Cup zählenden sechs Läufen zum ADAC Rallye Masters frei – dies jedoch außerhalb der Punkte- und Preisgeld-Wertung. Damit wird den Wünschen der Teams nach zusätzlichen Einsatzmöglichkeiten für ihre ADAM Cup-Fahrzeuge Rechnung getragen. Presse-Information

Die Einschreibung für den ADAC Opel Rallye Cup 2015 ist bis zum 9. Februar 2015 online auf der Website www.adac.de/opel-rallye-cup unter der Rubrik „Einschreibungen“ möglich.

Termine ADAC Opel Rallye Cup 2015

  • 06./07.03. ADAC Saarland-Pfalz Rallye, St. Wendel
  • 17./18.04. ADAC Hessen-Rallye Vogelsberg, Schlitz
  • 15./16.05. S-DMV Thüringen Rallye, Pößneck
  • 07.–09.08. ADAC Cosmo Rallye Wartburg, Eisenach
  • 20.–23.08. ADAC Rallye Deutschland, Trier*
  • 04./05.09. ADAC Ostsee Rallye, Grömitz
  • 23./24.10. ADAC 3-Städte Rallye, Kirchham

* Doppellauf

 

Urheber des Beitragsbild: ADAC Motorsport

281 total views, 0 views today