3. Sieg beim 3. Lauf zur Saarländischen Rallye Meisterschaft

29. Mai 2014

Am vergangenen Samstag fand Rund um das Saarländische Wiebelskirchen der dritte Lauf zur Saarländischen Rallye Meisterschaft die Rallye Saar-Ost statt. Auch das in der SRM bisher äußerst erfolgreiche Team Satorius/Baehr war hier in ihrem Citroen C2R2max wieder mit am Start. Nach heftigen Regenfällen an den Vortagen galt es bei teils noch feuchten Strecken-bedingungen drei extrem schnelle Wertungsprüfungen zu bewältigen.

Bereits auf WP1, einem 8,9km langen Rundkurs, konnte sich das Team einen kleinen Vorsprung erarbeiten und notierte die erste Klassenbestzeit des Tages mit 8 sec. Vorsprung vor dem Team Jung/Brachtenbach für sich. Nachdem WP2 wegen eines Überschlags nicht gefahren wurde ging es zum ersten mal auf die gerade mal 2km lange Sprintprüfung Rombach, auf der sich das Team um die Kleinigkeit von 1 sec. geschlagen geben musste.

Auf der zweiten Schleife wurden nun alle 3 WP´s befahren und das Team von Satorius Motorsport konnte sich 2 weitere Bestzeiten sichern, so dass man die Rallye am Ende mit 18 sec. Vorsprung vor dem Saarländischen Team Schmitt/Pohl für sich entscheiden konnte. Im Gesamtklassement konnte das Team trotz der äußerst schnellen WP´s und der leistungs-starken Konkurrenz mit Rang 9 ein weiteres Top-10 Ergebnis einfahren und somit wichtige Punkte für die Meisterschaft sammeln.

Am kommenden Wochenende geht es bereits zum nächsten Mal an den Start. Das Team Satorius/Baehr wird gemeinsam bei der Rallye Thüringen einem Lauf zur Deutschen Meisterschaft an den Start gehen. Beifahrerin Chantal Baehr hier zu: „Wir freuen uns, dass wir dieses Jahr noch einmal gemeinsam bei einem DRM Lauf an den Start gehen können und hoffen, dass wir ein Wörtchen ums Divisionspodest mitsprechen können!“ Auf das Team warten 9 Wertungsprüfungen über 123 WP-Km. Der Start der Rallye erfolgt am Freitagabend um 21:37 Uhr. Das erste Fahrzeug wird am Samstag um 19:00 Uhr im Ziel erwartet. Live Zeiten gibt es unter www.tw-sportsoft.de .

243 total views, 0 views today